Ablegereife

Textile Anschlagmittel dürfen nicht mehr verwendet werden wenn z. B. :

  • Die Kennzeichnung (Typen- bzw. Tragfähigkeitsschild) fehlt, oder unleserlich geworden ist.
  • Schädliche Einflüsse, wie z. B. Überbelastung, Stoßbelastung, chemische Einflüsse, oder Hitze eingetreten sind.

Bei Hebebändern:

  • Beschädigungen der Webkante, Beschädigungen des Gewebes durch Abrieb oder Schnitte, Garnbrüche von mehr als 10 % der Gesamtzahl im am stärksten beschädigten Querschnitt vorliegen.
  • Starke Verformung oder Verschmelzen von Garnen durch Wärme (glänzende Oberfläche und/oder Verhärtung des Bandes) erkennbar ist.
  • Tragende Nähte beschädigt sind.

Bei Rundschlingen:

  • Die Hülle durch Schnitte oder Abrieb beschädigt ist.
  • Der Kern der Rundschlinge sichtbar ist.
  • Die Nähte der Ummantelung beschädigt sind.

 

Instandhaltung und Reparatur

Kategorie: Benutzerhinweise Textile Anschlagmittel

Instandhaltung und Reparatur

Instandsetzungen und Prüfungen dürfen nur von befähig- ten Personen durchgeführt werden.

 

Überprüfungen

Textile Anschlagmittel müssen je nach Einsatzfall in entsprechenden Abständen, mindestens jedoch einmal jährlich von einer befähigten Person geprüft werden. Die Überprüfung muss die Besichtigung auf folgende Mängel beinhalten

  • Vollständig vorhandenes und gut lesbares Etikett
  • Schäden durch chemischen Einfluss wie z. B. örtliche Aufweichungen, Abplatzen von Fasern oder von Hitze (Verhärtungen)
  • Bei Metallbeschlägen dürfen keine Verformungen, Kerben oder Querschnittsverminderungen von mehr als 10 % erkennbar sein. Sie sind auf Risse zu prüfen, eventuelle Schweißstellen müssen sichtbar, dürfen also nicht vom Band verdeckt sein
  • Über die erfolgten Prüfungen sind Aufzeichnungen zu führen und aufzubewahren
  • Beschädigte Anschlagmittel sind sofort außer Betrieb zu nehmen und dürfen keinesfalls frei zugänglich gelagert werden!

Varianten

Auf kleineren Bildschirmen werden nicht alle Eigenschaften angezeigt. Klicken Sie auf das grüne Plus am Anfang der Zeile.

NameArtikelnrhf:att:pa_abmessung-lbhhf:att:pa_abmessungenhf:att:pa_abmessungen-mmhf:att:pa_antriebsmomenthf:att:pa_antriebsmoment-maxhf:att:pa_anzahl-der-kettenstraengehf:att:pa_anzahl-magnetehf:att:pa_anzahl-raederhf:att:pa_arbeitsbreite-zhf:att:pa_ausfuehrunghf:att:pa_bandbreitehf:att:pa_bandlaengehf:att:pa_bauhoehehf:att:pa_bedienunghf:att:pa_bereifunghf:att:pa_breitehf:att:pa_bruchlasthf:att:pa_druckliniehf:att:pa_durchmesserhf:att:pa_erforderliche-kurbelkrafthf:att:pa_fahrgeschwindigkeit-m-minhf:att:pa_fahrwerkhf:att:pa_farbehf:att:pa_flachmaterial-laengehf:att:pa_flachmaterial-tragfaehhf:att:pa_flanschbreite-mmhf:att:pa_fuer-bandbreitehf:att:pa_gabelaussenabstandhf:att:pa_gabelzinkenlaengehf:att:pa_gewichthf:att:pa_gewicht-bei-normalhub-3m-kghf:att:pa_gewicht-bei-normalhub-kghf:att:pa_greifbereich-zhf:att:pa_greifweitehf:att:pa_grenzlasthf:att:pa_groesehf:att:pa_gurtbreitehf:att:pa_hakenweghf:att:pa_handkraft-bei-nennlast-danhf:att:pa_hebelkraft-bei-nennlasthf:att:pa_hebellaengehf:att:pa_hoehehf:att:pa_hubhf:att:pa_hub-hebelumdrehunghf:att:pa_hub-je-1m-abhaspelung-mmhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-1-lagehf:att:pa_hubgeschwindigkeit-feinhubhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-haupthubhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-m-minhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-nennlasthf:att:pa_hubgeschwindigkeit-o-lagehf:att:pa_hubkraft-bei-nennlasthf:att:pa_hublasthf:att:pa_kettenabmessung-d-x-thf:att:pa_kurbellaengehf:att:pa_kurvenradius-minhf:att:pa_ladeflaeche-vornehf:att:pa_laengehf:att:pa_laenge-festendehf:att:pa_laenge-losendehf:att:pa_mass-chf:att:pa_mass-dhf:att:pa_mass-ehf:att:pa_materialstaerke-minhf:att:pa_maultiefehf:att:pa_maulweitehf:att:pa_messbereich-thf:att:pa_motorleistung-kwhf:att:pa_neigungswinkelhf:att:pa_nennlasthf:att:pa_nutzbare-seillaenge-1-lagehf:att:pa_nutzbare-seillaenge-maxhf:att:pa_nutzbare-seillaenge-o-lagehf:att:pa_passend-rundschlingenhf:att:pa_plattformbreitehf:att:pa_plattformhoehehf:att:pa_plattformlaengehf:att:pa_prueflast-kghf:att:pa_raeder-durchmesserhf:att:pa_raederdurchmesserhf:att:pa_rundmaterial-durchmesserhf:att:pa_rundmaterial-laengehf:att:pa_rundmaterial-tragfaehigkeithf:att:pa_schlepplasthf:att:pa_seilauszughf:att:pa_seildurchmesserhf:att:pa_seilvorschub-pro-doppelhubhf:att:pa_seilzuglast-umlenkung-180hf:att:pa_seilzuglast-umlenkung-90hf:att:pa_senkgeschwindig-nennlasthf:att:pa_traegerflaschenbreite-mmhf:att:pa_traegerflaschendicke-t-maxhf:att:pa_tragfaehigkeithf:att:pa_tragfaehigkeit-auf-dem-hornhf:att:pa_tragfaehigkeit-auf-klauehf:att:pa_tragfaehigkeit-maxhf:att:pa_tragfaehigkeit-minhf:att:pa_traglasthf:att:pa_traglast-1-lagehf:att:pa_traglast-oberste-lagehf:att:pa_triebwerksgruppehf:att:pa_trommeldurchmesser-mmhf:att:pa_trommellaengehf:att:pa_uebersetzunghf:att:pa_vierkantaufnahmehf:att:pa_wellendurchmesserhf:att:pa_wellenlaengehf:att:pa_zahnstangenlaengehf:att:pa_zu-oder-drucklasthf:att:pa_zugkrafthf:att:pa_zugoesehf:att:pa_zulaessige-zurrkrafthf:att:pa_zurrkraft-lc

Details

Menü