1. Shop
  2. »
  3. Hebezeuge
  4. »
  5. Elektro- & Druckluftseilwinden
  6. »
  7. Elektroseilwinde RPE (250-1.000 kg)


Optional

  • Verlängerte Trommeln (L, XL) für größere Seilaufnahme.
  • Gerillte Trommeln für bessere Seilführung.
  • Trommeln mit Trennstegen und mehreren Seilbefestigungen für Betrieb mit zwei oder mehr Seilen.
  • Getriebeendschalter zur Begrenzung des Seilweges in beide Richtungen (in Verbindung mit 42 V Schützsteuerung).
  • Schlaffseilschalter zum automatischen Anhalten der Winde bei Nachlassen der Seilzugkraft, z. B. beim Aufsetzen der Last (in Verbindung mit 42 V Schützsteuerung).
  • Frequenzumrichter für stufenlose Geschwindigkeitsregelung.
  • Einstellbare Rutschkupplung zum Schutz der Winde vor Überlastung für Tragfähigkeiten von 250 und 500 kg.
  • Sonderausführungen nach DGUV Vorschrift 17 Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung (BGV C1) auf Anfrage.
  • Funkfernsteuerung (in Verbindung mit 42 V Schützsteuerung).
  • Sonderspannungen auf Anfrage.
  • Motoren IP 55 inkl. Bremse mit Niro-Reibscheibe.
  • Motorbremsen mit Handlüftung.
  • Winden in verzinkter Ausführung oder mit Sonderlackierungen.
  • Seilführung für RPE 2-13, 5-6, 5-12 (nur einlagig für 6 mm Seil).
  • In verzinkter Ausführung erhältlich.

Elektroseilwinde RPE (250-1.000 kg)

Kategorie: Elektro- & Druckluftseilwinden

Seilwinden der Baureihe RPE sind ganz auf Leistung, Effizienz und Sicherheit konzipiert. Die kompakte, robuste Bauweise und der universelle Seilabgang ermöglichen den individuellen Einsatz in nahezu jeder Lage für das Heben und Ziehen von Lasten.
Die Auslegung der Winden entspricht DIN 15020 – Triebwerksgruppe 1 Bm/M3, der DGUV Vorschrift 54 Winden, Hub- und Zuggeräte (BGV D8) und selbstverständlich der EG-Maschinenrichtlinie.

Jede Seilwinde wird im Werk mit Überlast geprüft und mit einem Prüfzeugnis unter Angabe der Seriennummer und einer Betriebsanleitung mit integrierter EG-Herstellererklärung ausgeliefert.

Ausstattung und Verarbeitung

  • Der innenliegende Bremsmotor ermöglicht kompakte Abmessungen der Winde.
  • Standard: 400 V/230 V, 3 Phasen, 50 Hz oder 230 V, 1 Phase, 50 Hz
    Schutzart IP 54, Isolierstoffklasse F
  • Einstellbare Rutschkupplung zum Schutz der Winde vor Überlastung für RPE 10-6 und RPE 20-6 serienmäßig.
  • Stirnradgetriebe mit Schrägverzahnung der 1. Stufe sorgt für hohe Laufruhe. Durch Fettschmierung in allen Baulagen einsetzbar.
  • Federdruck-Scheibenbremse im Motor integriert, für den sicheren Halt der Last auch bei Stromausfall.
  • Seiltrommel im Standard in glatter Ausführung, mit integrierter überwickelbarer Seilbefestigung.
  • Sicheres Abschalten der Winde im Notfall durch im Steuerschalter integrierte Not-Halt-Funktion.
  • Ausführungen ohne Steuerung, mit Schützsteuerung 42 V, mit Direktsteuerung.

INFO

Bitte berücksichtigen Sie bei der Festlegung der erforderlichen Seillänge, dass mindestens 2 – 3 Wicklungen auf der Trommel verbleiben müssen!

Das bestellte Seil wird der Winde bei Auslieferung lose beigelegt. Die Befestigung erfolgt bauseitig.

Bitte beachten: die Winden mit Einphasenstrom-Anschluß haben eine höhere Geräuschentwicklung!

Yale Hebezeuge sind nicht für den Personen- transport bestimmt und dürfen für diesen Zweck nicht verwendet werden.

Varianten

Auf kleineren Bildschirmen werden nicht alle Eigenschaften angezeigt. Klicken Sie auf das grüne Plus am Anfang der Zeile.

NameArtikelnrTraglast (kg)Hubgeschwindigkeit 1. Lage (m/min)Hubgeschwindigkeit oberste Lage (m/min)Nutzbare Seillänge 1. Lage (m)Nutzbare Seillänge oberste Lage (m)hf:att:pa_traglasthf:att:pa_hubgeschwindigkeit-1-lagehf:att:pa_hubgeschwindigkeit-o-lagehf:att:pa_nutzbare-seillaenge-1-lagehf:att:pa_nutzbare-seillaenge-o-lagehf:att:pa_abmessung-lbhhf:att:pa_abmessungenhf:att:pa_abmessungen-mmhf:att:pa_antriebsmomenthf:att:pa_antriebsmoment-maxhf:att:pa_anzahl-der-kettenstraengehf:att:pa_anzahl-magnetehf:att:pa_anzahl-raederhf:att:pa_arbeitsbreite-zhf:att:pa_ausfuehrunghf:att:pa_bandbreitehf:att:pa_bandlaengehf:att:pa_bauhoehehf:att:pa_bedienunghf:att:pa_bereifunghf:att:pa_breitehf:att:pa_bruchlasthf:att:pa_druckliniehf:att:pa_durchmesserhf:att:pa_erforderliche-kurbelkrafthf:att:pa_fahrgeschwindigkeit-m-minhf:att:pa_fahrwerkhf:att:pa_farbehf:att:pa_flachmaterial-laengehf:att:pa_flachmaterial-tragfaehhf:att:pa_flanschbreite-mmhf:att:pa_fuer-bandbreitehf:att:pa_gabelaussenabstandhf:att:pa_gabelzinkenlaengehf:att:pa_gewichthf:att:pa_gewicht-bei-normalhub-3m-kghf:att:pa_gewicht-bei-normalhub-kghf:att:pa_greifbereich-zhf:att:pa_greifweitehf:att:pa_grenzlasthf:att:pa_groesehf:att:pa_gurtbreitehf:att:pa_hakenweghf:att:pa_handkraft-bei-nennlast-danhf:att:pa_hebelkraft-bei-nennlasthf:att:pa_hebellaengehf:att:pa_hoehehf:att:pa_hubhf:att:pa_hub-hebelumdrehunghf:att:pa_hub-je-1m-abhaspelung-mmhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-feinhubhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-haupthubhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-m-minhf:att:pa_hubgeschwindigkeit-nennlasthf:att:pa_hubkraft-bei-nennlasthf:att:pa_hublasthf:att:pa_kettenabmessung-d-x-thf:att:pa_kurbellaengehf:att:pa_kurvenradius-minhf:att:pa_ladeflaeche-vornehf:att:pa_laengehf:att:pa_laenge-festendehf:att:pa_laenge-losendehf:att:pa_mass-chf:att:pa_mass-dhf:att:pa_mass-ehf:att:pa_materialstaerke-minhf:att:pa_maultiefehf:att:pa_maulweitehf:att:pa_messbereich-thf:att:pa_motorleistung-kwhf:att:pa_neigungswinkelhf:att:pa_nennlasthf:att:pa_nutzbare-seillaenge-maxhf:att:pa_passend-rundschlingenhf:att:pa_plattformbreitehf:att:pa_plattformhoehehf:att:pa_plattformlaengehf:att:pa_prueflast-kghf:att:pa_raeder-durchmesserhf:att:pa_raederdurchmesserhf:att:pa_rundmaterial-durchmesserhf:att:pa_rundmaterial-laengehf:att:pa_rundmaterial-tragfaehigkeithf:att:pa_schlepplasthf:att:pa_seilauszughf:att:pa_seildurchmesserhf:att:pa_seilvorschub-pro-doppelhubhf:att:pa_seilzuglast-umlenkung-180hf:att:pa_seilzuglast-umlenkung-90hf:att:pa_senkgeschwindig-nennlasthf:att:pa_traegerflaschenbreite-mmhf:att:pa_traegerflaschendicke-t-maxhf:att:pa_tragfaehigkeithf:att:pa_tragfaehigkeit-auf-dem-hornhf:att:pa_tragfaehigkeit-auf-klauehf:att:pa_tragfaehigkeit-maxhf:att:pa_tragfaehigkeit-minhf:att:pa_traglast-1-lagehf:att:pa_traglast-oberste-lagehf:att:pa_triebwerksgruppehf:att:pa_trommeldurchmesser-mmhf:att:pa_trommellaengehf:att:pa_uebersetzunghf:att:pa_vierkantaufnahmehf:att:pa_wellendurchmesserhf:att:pa_wellenlaengehf:att:pa_zahnstangenlaengehf:att:pa_zu-oder-drucklasthf:att:pa_zugkrafthf:att:pa_zugoesehf:att:pa_zulaessige-zurrkrafthf:att:pa_zurrkraft-lc
RPE 2-13402509207179625010,213,211,254,5
250102132112545
RPE 5-640250920718575004,66,6738,8
50046667388
RPE 5-1240250920719185008,712,61155,4
5008712611554
RPE 9-640250920719569905,16,510,237,4
9905165102374
RPE 10-6 mit Rutschkupplung402509207201410005,16,510,237,4
10005165102374

Details

Seilabläufe der Elektroseilwinde Modell RPE

Menü